Australische Buschblüten

Zertifikat Australische Buschblüten Therapeutin Die Australische Buschblüten Therapie

Australien, was für ein uralter und überaus kraftvoller Kontinent!

Durch die Globalisierung hat sich vieles auf der Erde verändert. Traditionen, Völker und Lebensweisen haben sich untereinander vermischt. Wir sind tagtäglich neuen Eindrücken ausgesetzt und müssen unseren Alltag in einem Tempo meistern können, welches oft zu schnell für Körper und Geist ist.

Diese Entwicklung ermöglicht uns nun auch die Arbeit mit Australischen Buschblüten. Obschon das Wissen um diese Blüten bereits mehrere tausend Jahre alt ist und über Generationen weitergegeben wurde, sind sie erst kürzlich von Ian White, einem Naturheiler, ausführlich katalogisiert worden. Die Buschblüten stammen allesamt aus Wildsammlungen, das heisst, sie werden nicht angepflanzt sondern von Zertifikat Energiezentren - Therapeutin Australische BuschblütenIan White persönlich zusammengetragen. In sorgfältiger Arbeit wird von den einzelnen Blüten ein Auszug gewonnen. Diese Auszüge ergeben dann die 69 Blütenessenzen mit welchen gearbeitet wird. Die Australischen Buschblüten werden wie die Bachblüten in Tropfenform eingenommen, eine Mischung reicht ungefähr für einen Zeitraum von 2-3 Wochen.

Das hohe Energieniveau verdanken die Buschblüten der Sonne Australiens mit ihrer intensiven Einstrahlungskraft. Die heilende Wirkung kann sich dadurch besonders tief entfalten. Im Gegensatz zu den Bachblüten, welche vor allem bei seelischen Disharmonien eingesetzt werden, entfalten die Australischen Buschblüten ihre Wirkung u.a. auf körperliche, psychische und emotionale (seelische) Beschwerden zugleich. Auch Karmische, sowie von Reinkarnationen herrührende Muster und familiäre Verstrickungen können mit ihrer Hilfe gelöst werden. Es sind keine Nebenwirkungen bekannt und vor allem Kinder sprechen sehr gut auf die Blüten an.

Einige Themenbereiche:

  • Körperliche Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme etc
  • Traumas, Schock
  • Stresssituationen beruflich wie privat (Müdigkeit, als Unterstützung bei Burnout / Depression)
  • Allgemein als Hilfe bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • Kinder und Jugendliche: besonders gut Konzentrationsschwäche, Lernschwierigkeiten, Bettnässen, Tod eines Elternteils oder Scheidungsproblemen, Berufswahl u.v.m.
  • Ängste und Phobien
  • Bei Frauenproblemen wie Wechseljahre, Menstruationsbeschwerden, Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und Geburt.
  • Im Allgemeinen sind die Blüten auch bei folgenden Themen einsetzbar: Neubeginn, Beziehungen, Blockaden, Entscheidungsschwierigkeiten, Zielfindung, Unruhe, Albträume etc.

Die Einnahmezeit beträgt ca. 2-3 Wochen, täglich 2 x je 7 Tropfen.

Bei Fragen freue ich mich über Ihre Mail oder Ihren Anruf.

Kosten:   120.- CHF

Folgemischung (gleiche Mischung)  25.- CHF + Versand

Folgemischung mit Änderung:  berechnet nach Zeitaufwand